Sonntag, 28. Januar 2007

Muss man so titeln?

- fassungslos -

Warum muss man einen Hitler-Roman so ausschlachten? Wohl klar, dass eine dermaßen überspitzte Headline, die wir hier nicht wiedergeben (möchten) zu starker Leserschaft führt. Aber hier ist der Autor offenbar über's Ziel hinausgeschossen.

Headline und Buchkritik kollidieren. Geschuldet ist das offenbar der Sensationsgeilheit der Online-Leser. Statt "Kultur" hätte man aber besser noch drübergeschrieben: "Voll Porno"...

Gratulation an Mario Sixtus

Dass man mit einem tollen Format, einem inhaltlich schlüssigen Konzept, klassischen journalistischen Stilelementen gepaart mit webzwonulliger Ausrichtung etwas reißen kann, hat Mario Sixtus als Elektrischer Reporter bewiesen. Werkkanon gratuliert zu einer journalistischen Qualitätsleistung erster Kajüte und ermuntert: Weiter so! Gegen den Einheitsbrei, der sonst auf zahlreichen verlegerischen Websites stattfindet...
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Sociable

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.